Seminare 2019

 

Impressum

Datenschutzerklärung

 

Bogenschießen
Recurvebogen
Langbogen

Astrid Reis
E-Mail: info@astrid-reis.de

 

therabo

Termine der Bogenschießseminare
von Astrid Reis

 

Seminare für Frauen:

  • Auf dem Franzenhof (in Biesdorf-Lüdersdorf, 80 km nordöstlich von Berlin):
    29.05.-02.06.2019 (Himmelfahrt), Aufbauseminar *
    03.06.-07.06.2019
    29.07.-02.08.2019
    09.09.-13.09.2019
    * Grundkenntnisse im Bogenschießen (z. B. durch die Teilnahme an einem Seminar in den letzten 5 Jahren) sowie eine sichere Körperhaltung werden vorausgesetzt.

    Anmeldung und nähere Informationen bei: anmeldung@franzenhof.de
    Webseite: www.franzenhof.de
    Adresse: Frauenbildungsstätte FRANZENHOF e.V., Franzenshof 1, 16269 Wriezener Höhe
    Tel.: 033456/71522, Bürozeiten: Mo-Fr 10-15 Uhr
     
  • In Altenbücken (45 km südöstlich von Bremen bei Nienburg):
    24.06.-28.06.2019
    Anmeldung und nähere Informationen bei: team@altenbuecken.de
    Webseite: www.altenbuecken.de
    Adresse: Frauenbildungs- und Tagungshaus ALTENBÜCKEN e.V., Schürmannsweg 25, 27333 Bücken
    Tel.: 04251/7899, Fax: 04251/6291, Bürozeiten: Mo - Fr 10-13 Uhr


  • In Detmold:
    24.08.2019
    Anmeldung und nähere Informationen bei: fraze@fraze.de
    Webseite: www.frauenkulturzentrum-bielefeld.de
    Adresse: Frauenkulturzentrum e.V., Meller Str. 2 (in der Altebogefrabrik), 33613 Bielefeld
    Tel.: 0521/68667, Bürozeiten: Mi 16-19 Uhr sowie Fr 10-13 Uhr

Seminare für gemischte Gruppen:

  • In Osterholz-Scharmbeck (bei Bremen):
    12.08.-16.08.2019

    Anmeldung und nähere Informationen bei: info@bredbeck.de
    Webseite: www.bredbeck.de
    Adresse: Tagungshaus Bredbeck und Heimvolkshochschule des Landkreises Osterholz, An der Wassermühle 30, 27711 Osterholz-Scharmbeck
    Tel.: 04791/9618-3700, Fax: 04791/9618-3797
  • In Detmold (NRW)
    Kurse der VHS Detmold-Lemgo richten sich an Anfänger/-innen mit und ohne Vorkenntnisse (ab 16 Jahren) und werden in Kooperation mit TBo-Laukert UG in Bad Meinberg durchgeführt (s. auch Rubrik „Links“). Die Veröffentlichung der VHS Detmold-Lemgo im Internet erfolgt in den Sommerferien von NRW.

    Kurse ab 16 Jahre:
    04.05.+ 05.05.2019 (Kurs D 3852)


    Ab Mitte August 2019 buchbar:
    09.11.+10.11.2019 (Kurs D 3850)
    01.02.+02.02.2020 (Kurs D 3851)
    02.05.+03.05.2020 (Kurs D 3852)
    4 x am Mittwoch ab 30.10.2019 (Kurs D 3853)

    Kurs für Jugendliche (9-12 Jahre):
    07.12.+08.12.2019 (Kurs D 7390)


    Nähere Informationen unter www.vhs-detmold-lemgo.de

    Im Dezember 2019 – Bogenschießen für Jugendliche (9-12 Jahre)

    Anmeldung bei VHS Detmold-Lemgo: info@vhs-detmold-lemgo.de
    Adresse: VHS-Gebäude, Krumme Str. 20, 32756 Detmold
    Telefon (Zentrale): 05231/977-688

    Öffnungszeiten während des Semesters:
    Mo, Di, Do   10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr
    Mi, Fr   10-13 Uhr

Fortbildung "Therapeutisches und pädagogisches Bogenschießen":

  • In Detmold (Nordrhein-Westfalen):

    Modul 1: 11.09.-13.09 2020
    Modul 2: 26.11.-29.11.2020
    Modul 3: 12.03.-14.03.2021
    Modul 4: 01.06.-05.06.2021

    Nähere Informationen unter www.therabo.de

KBT & Bogenschießen:

In Bad Meinberg und Nürnberg:
Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) und Bogenschießen
Leitung: Anton Szugfil und Jürgen Schultheiß

Geplant sind drei Seminare im Frühjahr und Spätsommer 2019 in Bad Meinberg (12.04.+13.04.2019, 14.06.+15.06.2019 und 27.09.+28.09.2019) sowie zwei Seminare im Frühjahr und Spätsommer in Nürnberg (29.06.+30.06.2019 und 07.09.+08.09.2019).
Bitte bei Interesse direkt mit den Seminarleitern Kontakt aufnehmen
(Telefonnummern und E-Mail-Adressen siehe unten)!

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) ist eine körperorientierte Therapiemethode und geht den Weg der bewussten Körperwahrnehmung im Hier und Jetzt. Sie kann in einem vorsorgenden und einem problemlösenden Sinne eingesetzt werden z. B. bei Erschöpfung, Burnout, Depressionen und Ängsten.
Bogenschießen heißt Konzentration, bewusstes Atmen, Kraft spüren, Loslassen und aus der Mitte heraus das Ziel finden. Beide Wege ergänzen sich zu einer ganzheitlichen Erfahrung von Körper, Geist und Seele und intensivieren die Körperwahrnehmung.
Beide zusammen, die KBT und das Bogenschießen, werden seit Jahren erfolgreich in zahlreichen Seminaren kombiniert eingesetzt. Die KBT vertieft und erweitert die beim Bogenschießen gesammelten Erfahrungen und die dem therapeutischen Bogenschießen impliziten Themen wie Spannung-Entspannung, Loslassen-Festhalten, Denken-Intuition etc.

Kosten: 155,00 € pro Person (inklusive Bogenschießausrüstung)

Anmeldung und nähere Informationen bei
Anton Szugfil, Telefon 05235-509494, E-Mail: antonszugfil@t-online.de
Jürgen Schultheiß, Telefon: 0911-337623, E-Mail: j-schultheiss@t-online.de


 

Update: 18. 03. 2019